Wanderhotel Outside

Was Sie nicht verpassen sollten

 

Rund um Matrei gibt neben spektakulären Naturerlebnissen auch einige kulturelle Highlights zu entdecken. Eine kleine Auswahl stellen wir hier vor.

1

Die Römersiedlung

Aguntum - Römersiedlung in Osttirol (c) Aguntum

Die einzige Römersiedlung Osttirols liegt in der Gemeinde Dölsach nahe Lienz – das Municipium Claudium Aguntum, kurz Aguntum genannt. Hier können die Überreste eines römischen Atriumhauses und der Therme bestaunt werden, von einem Aussichtsturm die gesamte Siedlung und die bis heute andauernden archäologischen Ausgrabungen überblickt werden. Das Museum vermittelt durch zahlreiche Fund- und Ausstellungsstücke einen Einblick in die römische Zivilisation, Kultur und Geschichte.

www.aguntum.info

2

Das Schloss Bruck

Schloss Bruck (c) Oberleitner

Schloss Bruck wurde im 13. Jahrhundert als Residenzburg erbaut und zählt zu den Hauptsehenswürdigkeiten Osttirols. Seit 1942 befindet sich das Schloss im Stadtbesitz und beherbergt heute das Museum der Stadt Lienz. Erhalten geblieben sind unter anderem verschiedene Zeugnisse der romanischen Kunst, die Bemalung der Balkendecke mit stilisierten Blattformen und Rosetten im „Rittersaal“ sowie Heiligendarstellungen in der Kapelle.

www.museum-schlossbruck.at

3

Das Nationalparkhaus Matrei

Nationalparkhaus in Matrei (c) NPHT/Gruber

Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte, die Geologie sowie Fauna und Flora der Hohen Tauern. Neben einer Ausstellung mit steinzeitlichen Funden werden die Bewirtschaftungsmethoden der Neuzeit gezeigt. Ein Teil des Museums widmet sich dem „Ewigen Eis“, der faszinierenden Welt der Gletscher. Durch erlebnisbetonte, interaktive Ausstellungseinheiten wird der Museumsbesuch auch für Kinder ein spannender Ausflug.

www.hohetauern.at